Das strenge Bewertungsverfahren des iTQi


Alle Marken- und verarbeiteten Produkte, die in Geschäften verkauft werden, sind zur jährlichen Teilnahme am Superior Taste Award berechtigt.

 

Vorbereitung der Produkte für die Verkostungen

Wenn die Proben vom Hersteller eintreffen, stellt iTQi sicher, dass sie sich im geeigneten Zustand für die Verkostungen befinden und dass die Warenbezeichnungen korrekt und verständlich sind. Die Produkte werden dann unter den vom Hersteller angegebenen Bedingungen für die Bewertung aufbewahrt.

 

Das iTQi behält sich das Recht vor, physikalisch-chemische Tests von anerkannten Laboren durchführen zu lassen, um sicherzustellen, dass die Produkte technisch einwandfrei sind und dieselbe hohe Qualität aufweisen, wenn sie den Endverbraucher erreichen.

 

Beurteilung und Prüfkriterien

Das iTQi bewertet Produkte durch Blindverkostungen ohne Verpackungen oder Beschreibung jeglicher Art.

 

Jedes Produkt erhält einen Code, um eine sichere Verfolgung zu gewährleisten. Produkte werden anhand der Anweisungen des Herstellers zubereitet, erwärmt oder gekocht und werden in der Reihenfolge, in der sie auch zu Hause serviert würden, überreicht.

Jedes Jurymitglied widmet sich der sensorischen Auswertung des verkosteten Produkts und verteilt einen numerischen Punktewert auf einem Bewertungsbogen, der das allgemeine hedonistische Vergnügen (das wichtigste Kriterium für die Endbewertung) und andere Kriterien, wie Aussehen, Geruch, Textur, Geschmack und Gefühl im Mund reflektiert.

 

Anzahl Jurymitglieder

Produkte werden von mehreren Jurymitgliedern aus verschiedenen Nationalitäten verkostet.

 

Kein Wettbewerb

Produkte stehen nicht miteinander im Wettbewerb und werden auf ihre eigenen Eigenschaften bewertet.

 

Ergebnisse

Die Ergebnisse werden von Programmen zusammengestellt, um die Gesamtbewertung zu ermitteln.

 

Für jedes Produkt erstellt iTQi einen vertraulichen Bericht mit einer sensorischen Auswertung, die die verschiedenen organoleptischen Kriterien ausführlich beschreibt. Auszüge aus den Kommentaren oder Vorschlägen der Chefköche und Sommeliers sind auf Wunsch erhältlich.

 

Zulassung

Die Verkostungsvorgänge des iTQi werden von der Marktorganisation des belgischen Wirtschaftsministeriums überwacht.